Spectralink IP-DECT Basisstation PoE*** für KWS 400/6000/6500

Spectralink IP-DECT Basisstation PoE*** für KWS 400/6000/6500
  • KRKbase6000
BESCHREIBUNG Das RFP 43 WLAN verknüpft auf sinnvolle Weise zwei Mobilstandards: DECT... mehr
Produktinformationen "Spectralink IP-DECT Basisstation PoE*** für KWS 400/6000/6500"

BESCHREIBUNG

Das RFP 43 WLAN verknüpft auf sinnvolle Weise zwei
Mobilstandards: DECT ermöglicht die Nutzung mobiler
Systemtelefone, der integrierte WLAN Access Point
gewährleistet den flexiblen Zugang mobiler PCs oder
anderer Arbeitsstationen zum Firmennetzwerk.

Beim Aufbau von flächendeckenden DECT-Netzen mit den
RFP 32 IP und 34 IP lassen sich so auch WLAN-Hotspots z. B. in
Besprechungsräumen innerhalb des DECT-Netzes installieren.

Vorteile des RFP 43 WLAN

Das RFP 43 bietet unter anderem dank seines integrierten
IEEE 802.11n kompatiblen WLAN Access Points große Vorteile
gegenüber separaten Infrastrukturen für DECT und WLAN:

Nur ein RFP für beide Technologien (DECT und WLAN)
Nur ein Switch Port erforderlich (PoE empfohlen)
Integriertes, zentrales Management für DECT und WLAN
Net View Management:
RFP 43 WLAN Access Points können zu Clustern zusammengefasst werden
WLAN-Einstellungen können für alle Access Points in einem Cluster zusammen vorgenommen werden
Die Administration jedes einzelnen Access Points ist nicht notwendig
Außerdem ermöglicht das RFP 43

einfache Einrichtung dank bereits bei Lieferung vorinstallierter Software
parallele Verwendung als OpenMobilityManager (OMM) im Netzwerk
ArtNr.: VOAASTRFP43

Weiterführende Links zu "Spectralink IP-DECT Basisstation PoE*** für KWS 400/6000/6500"
Zuletzt angesehen